Informationen zur Aktuellen MwSt. Senkung für Restaurants
(Stand 01.01.2021)

 Welcher Steuersatz gilt in welchem Zeitraum?

Ein reduzierte Mehrwertsteuersatz gilt vom 1. Januar 2021 bis zum 30. Juni 2021 für auf die Abgabe von Speisen für Restaurations- / Bewirtungs- und Verpflegungsdienstleistungen mit Ausnahme von Getränken, d.h. 
ab dem 1. Januar 2021 bis zum 30. Juni 2021 gilt der reduzierte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent für Restaurations- / Bewirtungs- und Verpflegungsdienstleistungen mit Ausnahme von Getränken (für diese gilt dann wieder der normale Steuersatz von dann 19 Prozent).

Bei Getränken gilt der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent nur für Milch und Milchmischgetränke, die mindestens 75 Prozent Milch oder Milchprodukte (z.B. Molke) des Endprodukts enthalten.

 

 

Muss die Speisekarte geändert werden, wenn ein Unternehmer den Mehrwertsteuervorteil ganz oder teilweise an seine Gäste weitergeben will?

Das Bundeswirtschaftsministerium hat mitgeteilt, dass es möglich ist, die Preise unverändert zu lassen und einen generellen prozentualen Nachlass zu gewähren.

Dieser Pauschalrabatt muss bekannt gemacht werden.